Archive for the ‘sätze die ich nicht mehr hören kann’ Category

On strong women

Dezember 18, 2015

After watching the new Star Wars Movie (No spoilers, don’t worry) my roommate confessed he didn’t like it I suspected the reason for that would have been the female lead character Rey. We have had countless debates over what women are capable off since he moved in and although I know most of the time he is mocking me, I can’t brush any of this off jokingly. Why? I have seen too many women struggle!

When in Ecuador and Indonesia I met numerous women committing their time, love and passion into both work and family without ever really being acknowledged to do twice the tasks as men. Without having as much decision-making power as men, although they contribute so much more to society. Brigham Young was quoted:

“You educate a man; you educate a man. You educate a woman; you educate a generation.”

Because women care for and raise our children and they are our future. Often I get the argument: „But that is what you saw in the less developed countries!“ Well, yes. And no. I also observe it here, in Germany. The gap in payment for men and women is still not bridged and women in decision making positions are extremely rare. I know the women’s quota is a much debated thing and I can see the disadvantages, but I am still in favour!
There is a phenomenon I observed during sport. Particularly Floorball and Football. When I started playing Floorball I sure wasn’t what you would call a natural talent but I learned fast. Still, after one and a half years of playing I had to confront my fellow teammates (high percentage male) on why I wasn’t involved in the match as much. „But you are a girl, we ALWAYS pass the ball to you!“ But they didn’t. Passing it one time in their head equals always since they didn’t trust me with it. After that incident they paid more attention and actually realized that also we girls had some good moves and we were more involved. But even there we had to fight for it.

This is only a small example for the daily fights we face. Women tend to be categorized as the weaker sex but really there is no such thing. We all have different things we are passionate about and skilled in. There is as many women who can fix a car as men. As many who can program a software. There are as many men as women who can cook a delicious meal and take care of their children. With our world changing so rapidly there should not be one reason to work against each other but to unite our strength and knowledge to improve it.

So even mockingly trying to direct me to „my place“ in the kitchen will always get you a scolding look and furious answer! Maybe you can’t see the struggles here in the Western world, but if we can’t manage to straighten out the imbalance, how are we ever gonna tackle that issue in other places around the world? I dont want to overthrow religious believes and tribal traditions, I just want people to reconsider and start appreciating the individual contribution of men and women equally!

And this is why we need strong female leads in movies and books to act as role models! We need more women like Rey who show men (and women) that it is acceptable to cry from time to time. That also a girl can grow up to be a pilot and technical skilled engineer or whatever the hell she chooses to be.

Advertisements

Halloween

Oktober 28, 2012

Gestern war diese groß aufgezogene Halloween Party.Wir haben uns nachmittags getroffen, um die Kostüme zu beenden und alle zu schminken. Alle waren ganz aufgeregt und hibbelig. Dann sind wir schon um 17:30Uhr in Richtung der Party gefahren, die laut Internet um 20Uhr beginnen sollte. Nja, wenn wir noch was helfen sollen rgibt das vielleicht Sinn, hab ich mir gedacht. Da die Managerin des Events zu dem wir gingen (Pirate Ball) allerdings nicht pünktlich kam, wie auch, is ja Bali, saßen wir einfach 90 minuten gelangweilt rum. Gelangweilt? ach nein, wir haben die Zei einfach zum Fotoshooten genutzt. Links Rechts oben unten smile. so viele Bilder hab ich lange nicht mehr gemacht. Dann haben wir kurz vor acht geholfen Tishe zu trgen und das Buffett vorzubereiten, aber eigebtlich brauchten die unsere Hilfe gar nicht. Dann saßen wir wieder ne Stunde rum, ich hab versucht den Mädchen Chachacha beizubringen (mit wenig Erfolg), wir haben einen MiniTanz Contest veranstaltet und nachdem ich mich weigerte bei den bekloppten Gangnam Style Lied mitzutanzen, hab ich alle in Makarena unterrichtet. Jetzt kann ich den Text in allen Geschwindigkeiten sprechen 🙂

Die Party war kein großerErfolg, wie vermutet. Es waren wenig Leute da, aber wir hatten leckeres Essen (so richtigen Kartoffel- und Nudelsalat!) und haben in unserem klienen Grüppchen mächtig Spaß gehabt. Der Bus hat uns dann wieder nach Nusa Du gefahren. Allerdings nur im ersten Gang. Warum? Keine Ahnung, aber ich bin halb wahnsinnig geworden. Außerdem funtionierte irgendwie das Licht nicht richtig, sodass wi hauptsächlich nach dem Licht der Fahrerkabine gefahren sind. Als ich dann endlich auf meinem Roller saßhab ich die Strecke in einm Bruchtil der Zeit nach Hause gebraucht.

PS: Dank der Zeitumstellung haben wir jetzt 7h unterschied!

Fragen, die ich nich mehr hören kann I

September 13, 2012

Kommen wir nun zu einer allseits beliebten Kategorie, die einigen vielleicht noch aus Ecuador bekannt sein dürfte:

Fragen, die ich nicht mehr hören kann, weil ich (bis jetzt) selbst immer noch keine Antwort darauf geben kann/ konnte oder solche, die immer wieder gestellt werden.

Wo geht es hin?

Nusa Dua. Bali. Indonesien.

http://maps.google.de/maps?q=jalan+celagi+nunggul&hl=de&sll=-8.82541,115.212893&sspn=0.022773,0.020213&t=h&hnear=Jalan+Celagi+Nunggul,+Kuta,+Badung,+Bali+80361,+Indonesien&z=16

Wann geht es los?

am 9.10. fliegt mein Flufzeug (Qatar) um 16:05 Uhr von Berlin Tegel. Ich fliege über Doha und brauche etwa 18h. Soll folglich um 19Uhr in Denpasar Ortszeit einlaufen. Also lnden wünschenswerterweise.

Welche Jahreszeit herrscht denn dort?

Von Oktober bis März herrscht die Regenzeit vor, den Rest des Jahres Trockezeit. Ich habe vor Ort das Vergnügen mit durchschnittich 26°C und einer Luftfeuchtigkeit, die Wohl gerne über die 90% klettert.

Fliegst du über Weihnachten nach Hause?

Nein. (schonmal die Flugpreise angeschaut?)

Musst du da mit Kopftuch rumlaufen?

Nein. Indonesien ist das Land, welches die größte Gruppe Muslime stellt, soweit richtig. Bali ist jedoch die kleine hinduistische Ausnahme in dem Gebiet der zehntausenden von Inseln.

Fährst du dort auch Motorad?

Ich liebäugel mit dem Gedanken. Man kann vor Ort wolh sehr einfach eine Motorradscheinprfung machen, durch die man wohl nicht durchfallen kann. Den internationalen Führerschein hab ich mir jedenfalls erstmal besorgt und gucke mir dann vor Ort mal an, wie der Verkehr so ist 🙂

Linksverkehr!

demnächst hoffentlich Antworten auf die Fragen:

Wie wohnst du vor Ort?/ Wie is deine Adresse?

Musstest du viele Impfungen erhalten?

Wie kommst du ins Büro?

Machst du einen Sprachkurs, bzw: Sprechen die Englisch?

to be continued…

Countdown: 26Tage

Sätze die ich nihct mehr hören kann 3

Juni 20, 2008

Okay, jetzt weiß ich wenigstens, dass meine Organisation schon eine Weile an dem Papierkram für mein Visum sitzt und lediglich die e-mails an mich irgendwie nihct durchgekommen sind, aber jetzt habensie es geschafft. Noch vier Tage soll es dauern. Ich freu mich so, dass das vorwärts geht. Jetzt muss ich noch meine Impfungen absitzen und Passfotos machen… Beim Zahnarzt war ich nämlich schon! Wie imma: alles in Ordnung.

Ach, Memo an mich selbst: Auslandsversicherung abschließen, Krankenkasse anrufen, Gastgeschenke besorgen, Sparkasse!

also noch genug zu tun! um jetzt zu dem satz zu kommen, den ich nicht mehr hören kann. „ach, dann hast du ja im Moment gar nihcts zu tun. Wah, hab ich doch! Nämlich ne ganze Menge, ich habe auch nihct genug Zeit, weil ich versuche die Zeit zu nutzen die ich noch hab.

Gestern hab ich übrigens immerhin ne halbe stunde auf den hohen schuhen durchgehalten, aber nach dem salsa hab ich beschlossen, dass ich beim abiball lieber flache schuhe mitnehme! Aber ansonsten hat es mir unheimlich viel Spaß gemacht! Danke an dieser Stelle an meinen Bruder, der das mit mir durchgestanden hat und mit dem ich so unheimlich viel Spaß hatte!

*noch 48 Tage*

achso und: gewonnengewonnengewonnengewonnengewonnengewonnengewonnengewonnengewonnengewonnen gewonnengewonnengewonnengewonnengewonnengewonnengewonnen………

Sätze, die ich nicht mehr hören will 2

Juni 13, 2008

Du wirst da bestimmt kein Meerschwein essen. oder wenn du da ein Meerschweinchen ist, dann kündige ich dir die Freundschaft.

Jetzt erst recht, war doch klar oder! Ich weiß nihct ob die Leute die das sagen es mit Absicht machen, um es mir zu erleichtern oder ob sie tatsächlich der Meinung sind Stadtkind-Kiki bringt das nihct über sich. Ich freu mich inzwischen jedenfalls riesig auf ein gegrilltes Meerschweinchen, dass kross vor mir auf dem Teller posiert!

Achso und ich habe eben in sehr schlechtem meinem Spanisch-für-Fortgeschrittene-Kurs-Spanisch eine email an meine Gastfamilie geschrieben. Das war eigentlich ziemlich einfach und forderte nur etwas Kreativität. Also für alle die das gerne nachahmen wollen:

1. man schreibe den Brief auf Deutsch und lasse immer eine Zeile frei

2. man schreibt alle Übersetzungen unter die Wörter (z.B. mit Hilfe eines Internetwörterbuchs)

3. man arrangiert die Wörter etwas anders, damit der Syntax nihct mehr zu deutsch wirkt

4. man hängt an die Verben alibi-mäßig gekonnt Endungen, die das Verb konjugiert erscheinen lassen

5. wenn man die mail abschickt sollte man entschlossen handeln und sich gegebenenfalls die Augen zu halten *hilft*

*noch 55 Tage* juhu Schnapszahl!

Sätze, die ich nicht mehr hören will

Juni 9, 2008

Nach Ecuador? das ist aber mutig!

*warum muss das bloß jeder sagen? so mutig bin ich doch gar nicht*